Sie sind Eisenbahn- oder Modellbahnfreund/in und wollten schon lange ein Buch zu einem bestimmten Thema veröffentlichen? Sie finden aber keinen Verlag, da den Verlagen der Titel zu speziell und die zu erwartende Auflage zu gering ist?

Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an RAILPRESS! Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Buch im Eigenverlag herauszugeben. Ohne dass Sie für die gesamte Auflage in Vorleistung gehen müssen. Aber dennoch professionell aufbereitet, gedruckt und gebunden. Ihre Kosten beschränken sich auf die Registrierung der ISBN-Nummer (ca. 90 €) und eine von Umfang und Aufwand abhängige Pauschale für die Aufbereitung Ihrer gestellten Druckdaten. Um den Rest kümmern wir uns.

Mit moderner Digitaldrucktechnik produzieren wir immer nur so viele Bücher, wie aktuell gebraucht werden. Dadurch entsteht kein unverkäuflicher Lagerbestand. Wir kümmern uns aber auch um Vertrieb und Versand. RAILPRESS übernimmt also auch den gesamten administrativen Aufwand bis hin zur Rechnungsstellung. Sie erhalten am Monatsende eine Abrechnung über die verkauften Bücher und eine Überweisung auf Ihr Konto. Mehr brauchen Sie für den Verkauf Ihrer Bücher nicht zu tun. Und damit alles fair und transparent abläuft, erhalten Sie von jeder Bestellung, die über die Website bei uns eingeht, automatisch ein Kopie.

Klingt gut? Dann nehmen Sie für ein erstes unverbindliches Gespräch doch einfach Kontakt mit uns auf. Senden Sie eine eMail an verlag[at}railpress.de, wir rufen Sie gerne zurück. Wenn wir uns über eine Zusammenarbeit verständigen, wird Ihr Manuskript in einem ersten Schritt von erfahrenen Verlagsfachleuten und Eisenbahnjournalisten geprüft. Gleichzeitig kalkulieren wir die Produktionskosten für Ihr Buchprojekt und schlagen Ihnen einen Verkaufspreis vor. Dann erfahren Sie auch schon verbindlich, welchen Gewinnanteil pro verkauftem Buch Sie erhalten und wie hoch die Pauschalzahlung für die Aufbereitung der Druckdaten ausfallen wird. Diese Pauschale enthält bereits einige Belegexemplare für Sie. Stimmen Sie unserem Vorschlag zu, kann es auch schon losgehen.

Um für Ihr Buch möglichst hohe Verkaufszahlen zu erreichen, wird kurzfristig nach Vertragsunterschrift eine Vorankündigung auf unserer Website eingestellt. Damit können schon die ersten Vorbestellungen getätigt werden. Unsere Website ist mit vielen Eisenbahnfachverlagen und Branchenportalen verlinkt, so dass Ihr Buch schnell einem breiteren Publikum bekannt wird. In unseren Angeboten ist zudem immer auch die Produktion von Rezensionsexemplaren enthalten, die wir – in Absprache mit Ihnen – an ausgewählte Verlage versenden, um Ihr Buch einem breiten Publikum bekannt zu machen.

Alle bei Railpress produzierten Bücher werden ausschließlich über unsere Plattform vertrieben. Bestellungen durch den Buchhandel sind über die ISBN-Nummer natürlich ebenfalls möglich. Dort entstehen allerdings zusätzliche Kosten, die den Gewinn schmälern, da der Buchhändler schließlich auch leben will. Deshalb verkaufen wir auch nicht über amazon oder vergleichbare Plattformen, da die hohen Gebühren kaum mehr einen Gewinn erwarten lassen würden oder die Verkaufspreise dann deutlich höher kalkuliert werden müssten.