GeramondICE

GeraMond Verlag, München; 2014,
144 Seiten; ca. 200 Abbildungen
Format 16,5 x 23,5 cm;

ISBN 978-3-95613-017-5

€ 14,99
 

HB

Pfeil_links

 

Pfeil_oben

 

Pfeil_rechts

Claudia Franke, Michael Dörflinger

ICE – Technik-Geschichte-Einsatz

Das vorliegende Buch liefert einen vollständigen und detaillierten Überblick über das System ICE. Beginnend bei den ersten Erprobungsfahrzeugen für den Hochgeschwindigkeitsverkehr über den ICE V bis hin zur neuesten Baureihe 407 werden Entwicklung, Technik und Einsatzbereiche der ICE-Baureihen ausführlich beschrieben.

Damit stellt das Buch für jeden am System ICE interessierten ein Ideales Nachschlagewerk – ganz egal, ob man sich nur eine kurzen Überblick über die Familie der deutschen Hochgeschwindigkeitszüge verschaffen oder tief in die technischen Details einsteigen will. Ob Drehgestelle, Fahrzeugkästen, Elektrik oder Bremssysteme, alle technischen Komponenten werden ausführlich beschrieben. Doch auch die Ausstattung der Fahrtgastabteile und der Bordrestaurants/-bistros sowie die Veränderungen durch das Redesign kommen nicht zu kurz.

Dabei ist dem Autorengespann hervorragend gelungen, auch schwierige technische Zusammenhänge verständlich zu beschreiben. Die Kombination aus technischem Fachwissen – Claudia Dörflinger ist Triebfahrzeugführerin für ICE, Sicherheitsbeauftragte und Fahrtrainerin – und einem erfahrenen Lektor und Autor für Eisenbahnliteratur hat sich hierbei bestens bewährt.

Fazit:
Uneingeschränkt empfehlenswert. Für jeden am System ICE interessierten ein absolutes Muss zu einem günstigen Preis. Aber auch für Modelleisen- bahnvereine, die dem Nachwuchs ein Nachschlagewerk über den ICE an die Hand geben wollen, eine lohnende – und erschwingliche – Investition.