300_faszination_eisenbahn

L&H Verlag, Berlin, 2014
244 Seiten; 16 Schwarzweiß und 152 Farbfotos; Format 16,5 x 21 cm

ISBN 978-3-939626-21-4
€ 24,80

HH

Pfeil_links

 

Pfeil_oben

 

Pfeil_rechts

Dr. Jörg Raach, Dr. Matthias Baxmann

Faszination Eisenbahn – Bahnkultur in Brandenburg

Brandenburger Bahngeschichte, nicht nur für Laien

Der Berliner L&H-Verlag bringt erstmals ein  Buch zur Brandenburgischen Eisenbahngeschichte auf den Markt. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt in der Betrachtung der zahlreichen, heute noch vorhandenen, Hochbauten rund um die Eisenbahn. Diese sind mit zahlreichen Fotos und kurzen, informativen Texten gut beschrieben. Auch für den Kenner findet sich die eine oder andere überraschende Information.

Der Inhalt ist übersichtlich gegliedert und umfasst Themen wie die von Berlin ausgehenden Bahnen, aber auch andere Brandenburger Bahnen. Ebenfalls sind Informationen zu stillgelegten Kleinbahnen in gut verständlicher Weise verfügbar.

Informationen über Bahnbetriebswerke, Lokomotivbau in Brandenburg, Sonderfahrten und Museumsangebote runden den Inhalt ab.

Aufgrund der hohen Qualität des Bandes sind die wenigen kleinen Fehler in den Bildunterschriften zu verzeihen.

Fazit:
Auf 244 Seiten erfahren Interessierte und Kenner, dass Brandenburg eisenbahngeschichtlich eine Reise wert ist. Aufgrund seines handlichen Formats, ein idealer Führer durch die Brandenburgische Bahngeschichte. Sehr empfehlenswert.

Dr. Jörg Raach, Dr. Matthias Baxmann; Faszination Eisenbahn – Bahnkultur in Brandenburg; L&H-Verlag; Berlin 2014; ISBN 978-3-939629-21-4; 244 Seiten; 16 Schwarzweiß und 152 Farbbilder; Preis 24,80 Euro..